Sonntag, 26. April 2015

AGE OF ULTRON.



Cropped Sweatshirt: Forever 21 // Shorts: Missguided // Heels: Zara // Clutch: Sheinside // Bracelet and Earrings: Vant Jag // Glasses: Tom Ford via Mister Spex 

Heute ist er 26. April. Und wisst ihr was das für ein Tag ist? Richtig, es geht ab ins Kino um The Avengers: Age of Ultron anzuschauen! Endlich, ich warte schon sehnsüchtig seitdem ich den ersten Teil gesehen habe. Heute Abend wird gut und ich freue mich so tierisch drauf! Zum Anlass habe ich ein Outfit dazu kreiert. Happy Sunday!

Today is the April 26. This is not just another day of the week for me but a really special one. One I've been looking forward to for quite some time: Tonight I'll finally be seeing The Avengers: Age Of Ultron! I've been waiting to see this movie for ages and I'm beyond exited. This is why I've style an outfit inspired by this great day. Happy Sunday! 



So ready for this shit!!!!










Week 17 summary: Back in routine

Back from Munich at the beginning of last week I changed my hair: officially half green-head now! //  On Wednesday I left again for Munich to catch my flight to London the next day, the weather was awesome. // Sketchbook work has already started for my next project // I wasn't one when I flew to London: my good friend Marketa came to visit for a few days.

Der von letzter Woche angekündigte "Sturm" hat mittlerweile seinen Weg zu mir gefunden. Nicht, dass dies etwas negatives sei, im Gegenteil: Ich habe wieder viel zu tun und fühle mich körperlich als auch psychisch gebraucht und ausgelastet. Nachdem ich in Deutschland wieder Energie geschöpft habe, bin ich wieder mehr als bereit mein Leben in London weiter zu führen. Am Donnerstag bin ich hier gelandet. So richtig voll los gehen tut es morgen mit einer Uni Präsentation, die ich über die Ferien vorbereiten musste. Und beim Rest lasse ich mich mal überraschen! 

Last weeks announcement of the great storm that lies ahead has hit my life now. I don't mean this in any negative way at all, I'm rather happy that life has picked up speed again and I feel like I'm have a purpose again. After having collected all my energy in Germany again I'm ready for life in London. I landed back here on Thursday and uni starts tomorrow where I'll be holding a presentation already that I had to prepare over he break. And I guess what else comes my way will be a surprise! 

 Food is always a big thing when I have visitors: This time burgers from Byron Burgers were on the list // Laughs in South Kensington and the first time wearing bare legged shorts this year // Got this awesome limited edition book from Hannah Snowdon "The Balance Book". Super thin but personal in every way possible and so inspiring. Absolutely love it! // Inspo quote from Tumblr: "Do more of what makes you happy"

Song of the week: Learn My Lesson from Young Guns - can't wait to see them in June again!


Donnerstag, 23. April 2015

If I were at Coachella... then...



Shirt: Cleptomanix / Shorts: DIY / Backback, Sunnglasses, Festival Bracelets and Snapback: D Franklin / Sneakers: Vans / Socks: Urban Flavours / Top: HIM

... then I'd feel free and happy! Für mich ist es schon immer ein Traum auf das besagte Coachella Festival in Kalifornien zu gehen. Leider ist das doch soweit weg, dass ich mir das nicht leisten kann in meinem Alter. Ich denke, wenn ich später arbeite und ein festes Einkommen habe, werde ich mir das ein Mal im Leben gönnen müssen. Vielleicht wäre es ja möglich noch eine Kalifornien Reise dranzuhängen. Bis jetzt habe ich dort immer nur in Los Angeles einen Layover, das wars auch schon wieder: Kalifornien ist auf jeden Fall auf der Reiseliste drauf!
Aber wenn ich wirklich auf der Coachella Festival dieses Jahr gegangen wäre, wäre das hier einer definitiv einer meiner Looks gewesen: Hipp und ein wenig skater-haft. Für mich ist es immer wenig eine Tasche dabei zuhaben, und das wäre in diesem Fall etwa ein praktischer Rucksack. Dieser hier  ist auch nicht zu groß, hat eine schöne sommerliche Farbe und wäre auch für einen Coachella Tagesausflug super geeignet. x

... then I'd feel free and happy! It's always been a really big dream for me to visit Coachella one day.  Unfortunately it's so far away but I know one day this wish will come true. It's definitely high up on my priority list. California in general is a place I'd like to visit a bit more intensely. In the past I've only seen L.A.'s airport and the city from above on stop overs to Hawaii. 
If I were at Coachella this year though, this is what I'd be wearing. Hipp and with a boyish skater touch. The backpack element would be really important for me to be able to transport all my millions of things. The color of this one os perfect for summer too! x 

pictures by Sarah Fletcher













Montag, 20. April 2015

Week 16 Summary: Calmness before the storm

Enjoy playing piano again @ home // Watching the sun set from home // Back in Munich for a few days! // ... and another selfie, no make-up, wet hair, all natural! A smile is one of the best things you can wear.

Ich hab mich doch wieder umentschieden und habe beschlossen Wochenrückblicke zu machen. Persönlich finde ich die eigentlich für mich ganz schön, weil ich nochmal auf einen Blick sehe was ich alles in einer Woche getrieben habe. Ihr dürft natürlich hier dran teilhaben! Zu den sieben Bildern der Woche, die von Instagram oder meinem Handy stammen (einfach was meine Woche gut widerspiegelt), gibt es noch ein Inspirations Bild oder Zitat am Ende, das ich schön finde und mein Song der Woche. Die Bilder sind in chronologischer Reihenfolge (oder ich probiere sie so hinzubekommen) und fangen bei den ältesten Bildern an. Diesen Post wird es jeden Sonntag geben, heute ist es Montag geworden weil es gestern zu spät wurde. 
Diese Woche war sehr entspannt, ich habe viel Zeit zuhause verbracht und bei Freunden in München, aber langsam nimmt das Tempo meines Lebens wieder zu. Die Ruhe vor dem Sturm. 
Viel Spaß beim schauen x 

I've decided to restart my weekly reviews on my blog again. For me it's a also personally fulfilling to see what I did and achieved during the week. And you can have a glimpse of that summary too! Each week I'll pick seven pictures from my Instagram or phone (or just an image I took that resembles my week), one inspirational picture or quote that I like and my fave song of the week! Pictures start from the oldest and go to the most recent. I'll be holding these reviews every Sunday; Today wound up being Monday because it got too late yesterday.  This week was very relaxing, a lot of time at home with fam and friends but the speed of my life is notably picking up again. The calmness before the storm. 
Enjoy x 

Nail and arm candy of the week wearing my moms watch and rocking bright colors! // Party in Munich: my good friend Marketa turned 22. Happy Birthday lovely! // Good morning Munich, you are so sunny. // Inspo quote from Tumblr: "Art school taught me that my greatest tool is myself" - true.

Song of the week: 

Sonntag, 19. April 2015

Revolusion - Elliphant



Shorts: Gypsy Warrior / Tshirt: Dead Legacy / Boot: Thrifted / Garter: Sassy Stash / Bag: Missguided / Earrings: Vant Jag 

Wieder in Coburg angekommen, gibts einen weiteren Festival Look, wie ich ihn auch wirklich zu einem Festival anziehen würde. Aber so wirklich. Ohne zu übertreiben. Ich hab mich schon auf die "boah wie schlampig" Kommentare oder Reaktionen vorbereitet, denn ich weiß, es ist schon ein bisschen freizügig, aber wisst ihr was? Who cares?! Ich tue ja niemandem weh. :)
Ich freue mich schon auf die drei geplanten Festivals dieses Jahr: Download in Donnington, U.K., Electric Love in Salzburg, Österreich und Open Beatz in Herzogenaurach, Deutschland. Besucht ihr denn dieses Jahr auch welche? Ich wünschte ich könnte auch noch auf's South Side, aber das schaffe ich  nicht. Drei reichen auch vollkommen und ich kann mich echt nicht beklagen. 
Und wie im letzten Look, bin ich immer noch total im Frühling/Sommer-Festival-Boho Modus. Der wird auch nicht so schnell nachlassen... x 
Ps. Ich liebe dieses Lied von Elliphant, das gibt mir immer richtig Lust auf Feiern, Sommer und Attitude. Außerdem ist sie ziemlich heiß, finde ich. 

Back in Coburg again so it's time for a new look on this Sunday evening before the week starts. 
This is look that I'd 100% wear to a festival, no exaggeration! I know it's a lot of skin, I've prepared for all of the "wow, what a slut" comments. But honestly, I love it and I don't care! I'm not hurting anyone. :)
This year I'll be attending three festivals: Download in Donnington, U.K., Electric Love in Salzburg, Austria and Open Beatz in Herzogenaurach in Germany. Are you going to any Festivals this year? Wish South Side were still on my list but won't make that anymore. Three festivals in one year are also enough, I can not complain!
Like in my last look I'm still fucking exited about the Spring/Summer-Festival-Boho trend. That's not going to change to quickly. x
Ps. Absolutely love this song from Elliphant, it always makes me want to party, long for summer and have an attitude haha. Plus she hot as hell in my opinion. 
pictures by Sarah Fletcher

















Freitag, 17. April 2015

Inspiration: Welcome Spring!


Das Wetter ist heute in München extrem gekippt. Von Sonnenschein und warmen Winden zu kühl und Regem. Zurück in Coburg habe ich an jenem schönen Mittwoch einfach meine Kamera rausgeholt und Bilder gemacht um die Schönheit der Jahreszeit festzuhalten. Meine Schwester kam ebenfalls mit und schoss ein, zwei Portraits von mir. Ein kleiner Inspirationspost, der daran erinnern soll, wie schön der Frühling sein kann! x 

The weather in Munich took a drastic turn from sunny and warm to cool and rainy. Back in Coburg on Wednesday at home I took some pictures to capture the beautiful Spring vibes of nature. My sister joined me a shot some quick portraits of me too. This is just a small inspiration post to remind you of how beautiful Spring can be! x